Datenschutzerklärung

Sehr geehr­ter Geschäftspartner,

gemäß Art. 13 und 14 Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) möch­ten wir Ihnen nach­fol­gend ger­ne Infor­ma­tio­nen zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Zusam­men­hang mit der Ver­trags­er­fül­lung bzw. Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men zukom­men lassen:

Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Zu Ihren per­sön­li­chen Daten gehö­ren gemäß Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Infor­ma­tio­nen, die sich auf Ihre Per­son bezie­hen oder bezie­hen lassen.

Wer ist für die Daten­ver­ar­bei­tung verantwortlich?

Ver­ant­wort­lich im Sin­ne des Daten­schutz­rech­tes ist die ambos.io GmbH | Hen­kestr. 91 | 91052 Erlan­gen. Wei­te­re Unter­neh­mens­in­for­ma­tio­nen, Anga­ben zu den ver­tre­tungs­be­rech­tig­ten Per­so­nen und wei­te­re Kon­takt­mög­lich­kei­ten fin­den Sie unter: Impres­sum

Zwe­cke der Erhe­bung und Verarbeitung

Die ambos.io GmbH erhebt, ver­ar­bei­tet und nutzt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für fol­gen­den Zwecke:

  • Erhe­bung von Inter­es­sen­ten­da­ten zur Ange­bots­er­stel­lung und Neukundengewinnung
  • Bear­bei­tung von Inter­es­sen­ten- und Kundenanfragen
  • Auf­bau einer Kundendatenbank
  • Ver­wen­dung von Kun­den­da­ten zu Marketingzwecken
  • Sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung der Kundendaten
  • All­ge­mei­nes Geschäfts­in­ter­es­se mit allen damit zusam­men­hän­gen­den Nebenzwecken

Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten für ande­re als die oben genann­ten Zwe­cke erfolgt nur, sofern die­se gemäß Art. 6 Abs. 4 DSGVO zuläs­sig und mit den ursprüng­li­chen Zwe­cken ver­ein­bar sind.

Rechts­grund­la­ge der Verarbeitung

Die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist in ers­ter Linie Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Ver­ar­bei­tung der Daten ist zur Erfül­lung eines Ver­tra­ges oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men erforderlich.

Emp­fän­ger (oder Kate­go­rien von Emp­fän­gern) Ihrer Daten

Eine akti­ve Über­mitt­lung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten fin­det nur statt, sofern dies zur Aus­füh­rung Ihrer Auf­trä­ge erfor­der­lich ist und erfolgt aus­schließ­lich an fol­gen­den Koope­ra­ti­ons­part­ner der ambos.io GmbH:

FATH GmbH | Gewer­be­parl Hügel­müh­le 31 | 91174 Spalt | HRB Nürn­berg 10906 | https://www.fath24.com/

Dau­er der Speicherung

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nur gespei­chert, so lan­ge die Kennt­nis der Daten für die oben genann­ten Zwe­cke, für die sie erho­ben wur­den, erfor­der­lich ist oder gesetz­li­che oder ver­trag­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten zu beach­ten sind. 

Aus­kunfts­recht

Sie haben das Recht, vom für die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten Ver­ant­wort­li­chen eine Bestä­ti­gung dar­über zu ver­lan­gen, ob sie betref­fen­de per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­tet wer­den. Soll­ten Daten unrich­tig sein oder für die oben genann­ten Zwe­cke, für die sie erho­ben wor­den sind, nicht mehr erfor­der­lich, kön­nen Sie die Berich­ti­gung, Löschung oder auch Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung verlangen. 

Ihre Rech­te als Betrof­fe­ner 

Sie haben das Recht auf Aus­kunft über die von uns zu Ihrer Per­son ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Außer­dem haben Sie ein Recht auf Berich­ti­gung, Löschung und auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung, soweit Ihnen das gesetz­lich zusteht. Fer­ner haben Sie ein Wider­spruchs­recht gegen die Ver­ar­bei­tung im Rah­men der gesetz­li­chen Vor­ga­ben sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Beschwer­den über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten 

Sie haben die Mög­lich­keit, sich mit einer Beschwer­de an eine Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­de zu wen­den. Die für uns zustän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de ist: 

Baye­ri­sches Lan­des­amt für Daten­schutz­auf­sicht | Pro­me­na­de 27 | 91522 Ansbach 

Kontakt